Navigation:  »No topics above this level«

Einleitung

Return to chapter overviewNext page

SYSCAD ist die CAD-Bibliothek für den Fenster-, Türen- und Fassadenbau.

 

Mit wenigen Mausklicks bauen Sie sich den gewünschten Schnitt zusammen. SYSCAD kennt die Komponenten des Systems und ermöglicht mit intelligenten Funktionen den schnellen und einfachen Zusammenbau der Schnitte.

 

Schnitt Demo System SC60

 

Diese Abhandlung soll einen Überblick über den Aufbau der Profilbibliotheken in SYSCAD bieten. Gleichzeitig aber auch den interessierten Lesern die Art der Datenaufbereitung für SYSCAD zeigen. Layerstruktur der CAD-Daten, Blockstruktur, Einfügepunkte etc.

 

Im SYSCAD müssen die Profilblöcke immer von rechts abgelegt werden. Gespeichert als AutoCAD 2000-Zeichnung (*.dwg).

 

Alle Linienzüge als geschlossene Polylinien. Materialbezogene Layer.

 

Bereinigt werden sollten:

 

- nicht benötigte Blöcke

- Layer

- Bemassungsstile

- unreferenzierte Gruppen

- Layerfilter

- Layouts

 

 

Die abgebildeten Profilquerschnitte sind aus den SYSCAD-DEMO Systemen SC 60 und der FASSADE 50 entnommen. Diese Systeme dienen nur zu Demonstrationszwecken und können nicht bestellt bzw. verbaut werden.

 

Profilsysteme bestehen aus verschiedenen Komponenten. Sie sind von Lieferant zu Lieferant unterschiedlich. Dienen z.B. unterschiedlichen Wärmeschutzanforderungen. Und doch sind sich die Profilsysteme im Grunde sehr ähnlich.

 

Fenster-/ Türsysteme

 

 

Rahmenprofile
Sprossenprofile
Dehnfugenprofile
Statikprofile
Eckprofile    
Kupplungspfosten
Flügelprofile
Flügelsprossen
Wechselprofile
Zusatzprofile
Dichtungen    
Glasleisten  
Türrahmenprofile
Türflügelprofile
Sockelprofile

 

Fassadensysteme

 

 

Pfostenprofile
Montageprofile
Riegelprofile
Einschiebprofile
Druckprofile
Deckprofile  
Dichtungen
Zusatzprofile